Anja Schindler
(Alte HIFA -Strickwarenfabrik)
Moselstraße 21 · 56818 Klotten

CARO DIARIO

Ein Ort zu Ehren der Erinnerungen 

29.08.- 13.9.2009
im Rahmen des Brücken-Festivals 2009, dem Festival für Kunst, Musik & Performance in der ehemaligen Brücke von Remagen in Erpel.

Jeder Ort erzählt seine Geschichte, man muss lediglich leise sein, um sie zu hören.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass das Schreiben von Tagebüchern einen heilenden Effekt haben kann, besonders bei der Verarbeitung negativer Erfahrungen. Dies wird durch das Freigeben verborgener Gefühle bewirkt oder indem der Schreiber eine andere Perspektive zu dem Problem einnimmt.

wikipedia


Vergangenes in Worte zu fassen ist schwer, über das Alltägliche lässt sich leichter reden. Aber unsere Seelen wissen und vergessen nicht.

Ich wünsche allen Menschen die Kraft, das Gelebte niederzuschreiben - die Verluste, das Leid, die Ängste, die Sehnsüchte – all das leise einem geheimen Tagebuch anzuvertrauen, damit der große Knoten des Schweigens platzt und wieder Raum für neue Gedanken entsteht.

Anja Schindler