Anja Schindler
(Alte HIFA -Strickwarenfabrik)
Moselstraße 21 · 56818 Klotten

NASCENDO MORIMUR MMXIV

Mittelrhein-Museum / Koblenz
Oktober 2014- Februar 2015

Im Rahmen der Ausstellung Nexus II – Zeitgenossen im Dialog mit der Sammlung des Mittelrhein-Museums in Koblenz entstand die Installation NASCENDO MORIMUR MMXIV, die sich auf ein Werk des Künstlers Maarten van Heemskerck (1498 - 1574) bezieht.

Nascendo Morimur übersetzt: Geboren um zu sterben. Ein uraltes Thema, Leben und Tod, eine unauflösbare Verbindung. Diese Vanitas-Stillleben waren in im Barock so etwas wie eine Modeerscheinung. Damals dienten solche Motive als bildliche Mahnung gegen das vergebliche Streben nach vergänglichen, irdischen Gütern und sollten auch in den glücklichsten Momenten die Anwesenheit des Todes vor Augen führen.

NASCENDO MORIMUR MMXIV
In Anja Schindlers Installation ist der Besucher eingeladen Platz zu nehmen und in eine eigene Welt einzutauchen. Glasgefäße, in Öl eingelegte geheimnisvolle Artefakte, Bilder von Leben, Vergänglichkeit und Tod, zeitlos, unter Glas, fest verschlossen und versiegelt, archetypische Symbole, die auch heute nichts an Kraft und Bedeutung verloren haben. Ein Moment zum Innehalten und einen alten Meister in einem neuen frischen Gewand zu betrachten.

http://nexus-kunstprojekt.blogspot.de/2014/03/14-anja-schindler.html